DoggyClean

Unsere Initiative „DoggyClean" hat sich zur Aufgabe gesetzt, für Hundekot freie Städte, Parkanlagen, Fußgängerwege und Bürgersteige, nicht nur in Deutschland, sondern an allen Orten, die betroffen sind, zu sorgen. Hierzu bieten wir Ihnen, Kommunen und Hundehaltern, unsere Unterstützung an.

Insbesondere möchten wir auch Hundebesitzer ansprechen und unterstützen, die sich davor schützen wollen, dass Sie unberechtigterweise in den Verdacht geraten, Ihrer Fürsorgepflicht bei der Entsorgung von Hundekot nicht nachzukommen.

Zurzeit suchen wir Modellregionen (Stadtbezirke) in Deutschland, die an einer Pilotphase teilnehmen möchten.

Hierzu wenden Sie sich bitte an folgende Email-Adresse

info@doggyclean.de






Verantwortlicher, Gründer, Betreiber und primärer Ansprechpartner im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV ist:
STZ für Proteom-Analyse
Schilingallee 68
18057 Rostock
E-Mail: info@doggyclean.de